Russland Reisen

Sie haben Fragen zu einer Russland Reise?      0261-97 38 38 90
seiden_header

12 Tage Usbekistan und Kirgisistan

Eine faszinierende Rundreise durch die beiden ehemaligen sowjetischen Republiken, die Ihnen alles bietet, was den Orient einzigartig macht

Von Westen nach Osten führt Sie diese Reise durch Usbekistan bis weit nach Kirgisien, zur „Perle Zentralasiens“, dem Issyk Kul See, der Sie mit einer der weltweit schönsten Landschaften empfängt.

Eine Reise voller Gegensätze: Sie lernen die faszinierendsten Städte des Orients kennen – jede von ihnen eine Reise wert, überqueren mächtige Gebirgsketten und können die Zeugnisse der sowjetischen Herrschaft bestaunen. Taschkent und Bischkek, die beiden Hauptstädte unserer Reiseländer, beeindrucken mit breiten baumgesäumten Boulevards, riesigen Plätzen und monumentalen Bauwerken.

Bilder & Impressionen

Programm & Reiseverlauf

  • Ankunft in Taschkent.
  • Empfang durch Ihre örtliche, deutschsprechende Reiseleitung und Transfer zum Hotel.
  • Check-In im 4-Sterne Hotel „Lumiere Hotel & SPA“.
  • Je nach Ankunftszeit haben Sie Zeit zur freien Verfügung.
  • Abendessen.
  • Frühstück im Hotel und Fahrt mit dem Schnellzug „Afrosiab“ nach Samarkand.
  • Am Vormittag unternehmen wir eine ausgedehnte Stadtrundfahrt in Samarkand.
  • In der alten Karawanenoase, der Geburtsstätte der Märchen aus 1001 Nacht, kann man sich der Faszination des Orients kaum entziehen. Begeben wir uns auf die Spuren des mächtigen Timuridenherrschers Timur und statten seiner letzten Ruhestädte einen Besuch ab: Dem prächtigen Gur Amir Mausoleum, das mit blauen Mosaiken herrlich verzierte Grabmal des Herrschers. Von hier ist es nicht weit bis zum Herzstück der Stadt. Auf dem weltberühmten Registanplatz sind wir umgeben von den Portalen, Türmen und blau schimmernden Mosaiken dreier mächtiger Medresen: der Medrese Ulugbek (1417-1420), der Medrese Tilla Kori (1641-1660) und der Medrese Scher Dor (1619-1632).
  • Nach so viel Geschichte tauchen wir ein in die Gegenwart Samarkands: Auf dem Bazar Siyab mischen wir uns ins geschäftige Treiben der Händler, bevor wir in die Bibi Chanum Moschee aus dem 14. Jahrhundert auf die einst größte Moschee der Welt stoßen, erbaut in nur fünf Jahren.
  • Vor dem Abendessen in einem lokalen Restaurant haben Sie noch einige Stunden, die Sie nach Lust und Laune verbringen können.
    • Nach dem Frühstück im 4-Sterne Hotel „DiliMah“ in Samarkand folgen wir den Spuren orientalischer Herrscher.
    • Begeben wir uns zunächst zu den Ahnen Samarkands in die Schahi Sinda Nekropole. Von Timur für sein engstes Gefolge erbaut, ist die Gräberstadt ein Zeugnis für die Vielfalt und Schönheit timuridischer Baukunst.
    • Anschließend erkunden wir im Afrosiab Museum kunstvolle Wandgemälde, die Archäologen auf dem danebenliegenden Ausgrabungsgelände des antiken Samarkands freilegten, während wir im Ulugbek Observartorium erfahren, was der riesige in den Fels gehauene Sextant den Astronomen zu Beginn des 15. Jahrhundert verriet.Sehenswert ist auch die Papiermanufaktur „Koni Gil“. Einst war sie die älteste in Zentralasien, den von den Arabern außerhalb Chinas errichtet wurde.
    • Nach unserer Besichtigungstour wird es Zeit für einen Bummel – das Ziel bestimmen Sie.
    • Abendessen: Den Tag lassen wir zu Gast bei einer usbekischen Familie ausklingen. Lernen Sie eine typische usbekische Familie, ihr alltägliches Leben, ihre Sitten und Gebräuche kennen. In unserer Gastfamilie genießen wir die Köstlichkeiten wie Pilaw, Manti und Schorpa und werden feststellen: In Usbekistan ist der Gast „König“.
    • Frühstück im Hotel in Samarkand.
    • Wir besteigen erneut den Schnellzug „Afrosiab“ und fahren ins weltberühmte Buchara (300 km).
    • Am Nachmittag starten wir mit unserer spannenden Stadtbesichtigung von Buchara.
    • Wir beginnen unsere Tour durch eine der ältesten Städte Usbekistans am berühmtesten Platz der Stadt: den Poi-Kalon Komplex, ein wahrhaft märchenhaftes Ensemble mit beindruckenden Dimensionen.
    • Staunend stehen wir vor dem mächtigen Portal der Moschee Kalon, der größten in Kleinasien, im Hintergrund das berühmte, im 11. Jahrhundert errichtete Minarett Kalon, bevor wir erfahren, was in der Medrese Miri-Arab seit dem 16. Jahrhundert gelehrt wird.
    • Wir besuchen die im indischen Stil erbaute Chor-Minor Medrese, begeben uns unter den alten Marktkuppelbauten auf die Spuren der Händler, bestaunen die Pracht der Ulugbek und Abdulasis Medresen und schlendern zum Lyabi Chaus Komplex, wo wir rund um das historische Wasserbecken die Atmosphäre der legendären Stadt genießen.
    • Abendessen. Am Abend kosten wir gemeinsam die deftige usbekische Küche in einem lokalen Restaurant in Buchara.
    • Frühstück im 4-Sterne Hotel „Malika“ in Buchara.
    • Heute setzen wir unsere spannende Stadtbesichtigung von Buchara fort.
    • Wir beginnen unsere Besichtigung am höchsten Punkt der Stadt. Von der Ark Zitadelle, deren Ursprünge auf das 1. Jh. n. Chr. zurückgehen, blicken wir über die türkisfarbenen Kuppeln und lehmfarbenen Mauern der Altstadt. Unser nächstes Ziel: die Bolo Chaus Moschee, wo wir auf kleinstem Raum 1000 Jahre Stadtgeschichte begegnen.
    • Sehenswertes gibt es auch außerhalb der Altstadt: Das Mausoleum der Samaniden aus dem 10. Jahrhundert ist das älteste Bauwerk Zentralasiens und beeindruckt mit seiner sehenswerten Backsteinkunst. Und das Tschaschma Ayub Mausoleum erwartet uns mit der Grabstätte des Propheten Ayb, der in Buchara als Heiliger verehrt wird.
    • Der Nachmittag steht zur ihrer freien Verfügung. Genug Zeit, um die Stadt in Eigenregie zu erkunden.
    • Das Abendessen wird in einem lokalen Restaurant (einheimische Küche) in Buchara organisiert.
    • Nach dem Frühstück im Hotel in Buchara haben Sie für den Vormittag noch einmal Zeit zur freien Verfügung.
    • Wie wäre es mit dem Bahouddin-Nakschbandi-Komplex und dem Landsitz des letzten Emirs von Buchara – Sitorai Mohi Hossa?
    • Um 14 Uhr starten wir mit dem Schnellzug „Afrosiab“ Richtung Taschkent.
    • Am Abend Ankunft in Taschkent und Abendessen in einem typisch usbekischen Restaurant.
    • Nach dem Frühstück im Hotel in Taschkent, Fahrt zum Bergpass Kamchick.
    • Mit dem Zug geht es mitten hinein ins gewaltige Tjan-Schan Gebirge bis zum 2.268 m hoch gelegenen Bergpass Kamchik. Unterwegs genießen wir grandiose Panoramaaussichten über das Ferganatal und die majestätische Gipfellandschaft.
    • Besichtigung der Stadt Kokand, das umgeben von Gebirgen im westlichen Fergana Tal liegt.
    • Der 1871 vollendete Palast des Chudayar Chans beeindruckt die Besucher mit einer 70 m langen Fassade, aufgeteilt in 12 Spitzbögen mit herrlichen Ornamenten. Ins Reich der Toten begeben wir uns auf dem Friedhof der Chane, einer dicht bebauten Gräberlandschaft mit dem mit Koranversen verzierten Dachmai-Schochon Mausoleum.
    • Gegen 13 Uhr Weiterfahrt nach Andischan (130 km).
    • Gegen 15 Uhr Ankunft und Transfer zur Grenze nach Kirgisien.
    • Hinter der Grenze empfängt Sie Ihr kirgisischer Reiseleiter.
    • Stadtrundfahrt in Osch, mit Besuch vom heiligen Berg „Suleiman-Too“ auf der Seidenstraße und den Hauptplatz mit der Statue von Lenin.
    • Einchecken im 4-Sterne Hotel „Classic“. Abendessen in einem lokalen Restaurant.

 

  • Frühstücken Sie gut, denn nach dem Auschecken geht es zum Flughafen und anschließend mit dem Flugzeug nach Bischkek.
  • Nach der Ankunft lernen wir die Hauptstadt Kirgisistans kennen. Einst Karawanenstation auf dem Weg ins Tienschan-Gebirge und heute Landeshauptstadt – das ist Bischkek. Um das besondere Flair der Stadt kennenzulernen, besuchen wir unter anderem Orte wie den Ala-Too-Platz, einen Eichenpark und das Museum der Geschichte. Die unzähligen Parkanlagen und Denkmäler, die schönen neoklassizistischen Bauten und die Gebäude aus Sowjetzeiten, lassen uns auf eine überzeugende Weise wissen, dass Kirgistan vor nicht so langer Zeit zu Sowjetunion gehörte.
  • Anschließend fahren wir zum Chon-Kemin-Nationalpark. Im unverwechselbar schönen Tal erleben wir ein einzigartiges Naturschauspiel von vielfältiger Flora und Fauna. Die Schlucht und das Tal zählen zu den malerischsten Orte in Kirgisistan. Es ist ein einmaliger Naturkomplex, das von Halbwüsten und Gletschern auf eine beeindruckende Weise gekennzeichnet ist.
  • Unterwegs machen wir einen Halt in der Stadt Tokmok, um in die uralte Historie des Gebietes von Burana kennenzulernen. Auf diesem – ursprünglich wichtigen Kreuzpunkt großer Karawanenwege der Seitenstraße – erleben wir den Märchenmythos von „Tausend und einer Nacht“ ganz hautnah! Auf unseren Erkundungen entdecken wir unter anderem den Burana-Turm, das Hauptdenkmal der alten Kultur des Chui-Tals und das heutige Wahrzeichen Kirgisistans. Der Turm war einst das höchste Minarett in Zentralasien und gehört heute zum UNESCO Weltkulturerbe
  • Nach der Rückkehr in Bischkek checken Sie in einem familiengeführten Gästehaus ein. Kirgisen sind traditionsreich aber auch überaus gastfreundlich. Da diese Gastfreundlichkeit sich nicht besser ausdrücken lässt als mit leckerem Essen, haben wir hier die einmalige Gelegenheit gemeinsam mit den Gastgebern das traditionelle kirgisische Brot „Kattama“ zuzubereiten.
  • Anschließend lassen wir uns das Abendessen gut schmecken und übernachten im Gästehaus.
  • Nach dem Frühstück fahren wir gemeinsam nach Karakol, die mit rund siebzig Tausend Einwohnern zu der größten Stadt am Issyk Kul-See zählt.

  • Auf unserer Fahrt nach Karakol besuchen wir beeindruckende historische Sehenswürdigkeiten. Es erwarten uns unvergessliche Orte wie die Petroglyphen – in Stein gemeißelte Felsenbilder, deren Entstehungsgeschichte bis ins 2. Jahrtausend v. Chr. zurückreicht. Danach erwartet man uns im Zentrum für nomadische Zivilisation. Und im Anschluss besuchen wir das Kulturzentrum „Rukh Ordo“, das sich auf dem Territorium der einmalig schönen Region Issyk-Kul befindet. Im Kultur-Komplex lernen wir nicht nur die Geschichte, Kultur und das Leben Kirgisistans kennen, wir sind auch herzlich eingeladen mitzusingen, einen Nationaltanz zu tanzen, und an weiteren traditionellen Aktivitäten teilzunehmen.

  • Nach der Ankunft in Karakol checken Sie im 4-Sterne Hotel „Karagat“ ein.

  • Am Abend erwartet uns ein weiteres Highlight: Wir sind herzlich eingeladen zum köstlichen Abendessen bei einer einheimischen uigurischen Familie. Die Gastgeberin wird für uns ihre besten nationalen Gerichte zubereiten.
  • Frühstück im Hotel „Karagat“.
  • Nach dem Frühstück lernen wir gemeinsam die Stadt Karakol kennen, die zu einer der wichtigsten Handelsstädte an der Seitenstraße gehörte und heute zum touristischen Magnet am Issyk Kul-See zählt.

    Nach der Stadtgründung im Jahre 1869 zählte Karakol zu einer der schönsten Städte. Karakol besticht heute noch mit dem Flair der Gründerzeit, denn auf unserer Tour durch die Stadt sehen wir immer wieder prächtige Holzhäuser mit typischer russischen Kunstschnitzerei. Als eine außerordentliche Sehenswürdigkeit der Stadt gilt die dunganische Moschee, die 1910 im Stil einer buddhistischen Pagode gebaut wurde. Das Gebäude wurde aus dem Fichtenholz des Tienschan ohne einen einzigen Nagel errichtet. Ein weiteres Highlight ist die orthodoxe Kirche der Heiligen Dreifaltigkeit. Die Kirche wurde ebenfalls aus Holz gebaut, hat fünf beeindruckende Goldkuppeln und besticht mit einzigartiger Architektur des 19. Jahrhundert.

  • Beim anschließenden Transfer zum beliebten Ferienort Tamga, führt uns der Weg entlang der wilden Landschaft an Südküste des Issyk Kul-Sees. In dieser wilden Landschaft können wir die Einheit mit der ursprünglichen Natur hautnah spüren.

  • Unterwegs machen wir an einer weiteren Stelle Halt und besuchen grandiose Naturmonumente, die aus riesigen roten Felsen bestehen: „Seven Bulls“ und „Broken Heart“ in der Jeti-Oguz-Schlucht. An diesem Ort erfahren wir von unserem Reiseleiter viel Interessantes, denn man erzählte sich schon seit jeher viele Legenden über diese Felsen.
  • Bei der Ankunft im Jurtencamp können wir die vielen Elemente eines nomadischen Lebensstils hautnah kennenlernen. Hier sind wir mittendrinn im Nomadenleben, können aber auch am Ufer des Sees einen Spaziergang unternehmen oder beim guten Wetter gerne im klaren Seewasser schwimmen.

  • Zum Tagesausklang genießen wir das Abendessen bevor wir in einer der gemütlichen Jurten übernachten.

  • Vor dem Auschecken genießen wir das Abschiedsfrühstück.
  • Auf der Rückfahrt nach Bischkek besuchen wir die malerische Schlucht „Skazka“, wo uns eine faszinierende Show mit Steinadlern erwartet. Der Jäger wird den Gästen alles über seine Steinadler erzählen und auch zeigen, wie er mit ihnen wilde Tiere jagen kann.

    Die Raubvögel haben einen besonderen Platz in der Geschichte und Kultur des kirgisischen Volkes. Ursprünglich haben die Nomaden die Raubvögel zur Jagd auf das nächste Abendessen eingesetzt und so hat es sich kulturell etabliert, dass die Vögel mit bunten Shows, spannenden Wettbewerben sowie mit Erzählungen von Legenden gebührend geehrt werden.

  • Unser nächster Halt ist im Dorf Kyzyl-Tuu, das für seine Meister der Jurtenherstellung berühmt ist. Hier besuchen wir eine einheimische Familie, die sich mit der Herstellung von Jurten beschäftigt.

    Ständiges Umziehen von einem Ort zum anderen gehört zum nomadischen Lebensstil der Kirgisen. Daher war es schon immer wichtig, eine Behausung zu haben, die sich leicht auf- und abbauen und auf Packtieren transportieren lässt. Die Jurte ist für die Kirgisen zu einer solchen Behausung geworden und hier haben wir die einmalige Möglichkeit zu lernen, wie das traditionelle Zelt der Nomaden gebaut wird.

  • Bei der Ankunft in Bischkek checken Sie im 4-Sterne Hotel „Plaza“ ein. Nach einem ereignisreichen Tag haben Sie nun die willkommene Möglichkeit sich bis zum Abendessen auszuruhen.

  • Ihr letzter Reisetag endet mit einem geselligen Abschiedsessen im Restaurant.
  • Frühstück im Hotel in Bischkek.
  • Abholung vom Hotel und Transfer zum internationalen Flughafen „Manas“ in Bischkek.

Reiseroute & Highlights auf einen Blick

Ausgewählte 4-Sterne Hotels auf Ihrer Usbekistan & Kirgisistan Reise

4-Sterne Hotel "Lumiere Hotel & SPA" in Taschkent

Europäischer Luxus in Taschkent – das Lumière Hotel & SPA ist ein erstklassiges 4-Sterne-Hotel im Geschäftsviertel der Hauptstadt und ist nur 15 Minuten vom Stadtzentrum entfernt.

Das Hotel bietet 126 sehr ansprechend ausgestattete Zimmer mit allen Annehmlichkeiten für einen komfortablen Aufenthalt. Die Gäste können es sich hier wahrlich gut gehen lassen. Jedes Zimmer hat ein modernes Design und bietet ein einzigartiges Ambiente, eine ruhige und gemütliche Atmosphäre, Komfort und Luxus.

Jedes Zimmer ist ausgestattet mit: Klimaanlage mit persönlicher Temperaturregelung, Badezimmer, Bademäntel, Bügeleisen, einem 43-Zoll-LED-TV, Safe, Tee- und Kaffeestation und einer Minibar. Alle Zimmer des Hotels sind mit einem Schreibtisch und einem separaten bequemen Sitzbereich ausgestattet.

Für Gaumenfreude sorgen das Lumiere Restaurant, das Bahçıvan Restaurant und die Lobby Lounge Bar. Noch mehr Abwechslung finden Sie im Centris Fitness & Spa Komplex.

Im Lumiere Hotel & SPA genießen Sie ein kontinentales oder ein Frühstücksbuffet. Gastfreundlichkeit wir hier groß geschrieben – das Hotelpersonal kümmert sich gerne um Ihre Gäste und wird alles tun, um Ihren Aufenthalt im Hotel angenehm und unvergesslich zu machen.

Adresse des Hotels:
1 Passage, str. Shota Rustaveli, 6, 100022 Taschkent, Usbekistan

AUSSTATTUNG HOTEL
AUSSTATTUNG ZIMMER

4-Sterne Hotel "DiliMah Premium Luxury" in Samarkand

Wünschen Sie einen modernen und eleganten Aufenthaltsort in einer der ältesten Städte der Welt, in Samarkand? Dann sind im Hotel «DiliMah Premium Luxury» genau richtig.

Das Haus bietet den Gästen mit seiner Architektur und Gastfreundschaft eine gelungene Kombination der westlichen und der östlichen Kultur. Verkehrsgünstig, nahe der Altstadt gelegen, hat das Hotel einen idealen Ausgangspunkt für einen Städtetrip durch Samarkand. Die wichtigsten Touristenattraktionen der Stadt sind vom Hotel aus leicht zu erreichen: das Rukhabad-Mausoleum und natürlich den Registan-Platz erreichen Sie in einem Umkreis von 5 km.

Das Hotel bietet seinen Gästen eine Reihe von Dienstleistungen und Einrichtungen und lassen Sie vom ersten Moment ihrer Ankunft und während Ihres gesamten Aufenthalts in Samarkand willkommen fühlen. Es ist ein Ort mit luxuriösen Einrichtungen, Restaurants, die mit unvergesslichen Gerichten überzeugen und Mitarbeitern, die einfach nicht genug tun können, um Ihren Aufenthalt zu Ihrem Vergnügen zu machen.

Desweiteren finden Sie im «DiliMah Premium Luxury» einen saisonalen Außenpool und einen einladenden Garten. Die Unterkunft verfügt über eine Terrasse und eine Gemeinschaftslounge. WLAN nutzen Sie überall kostenfrei.

Alle Hotelzimmer sind mit einem Flachbild-TV ausgestattet. Die Zimmer sind hell und geräumig und in natürlichen Farben und Materialien dekoriert. Sie verfügen über modernste Technik und erwarten Sie mit einer Atmosphäre, in der Sie sich optimal entspannen können.

Adresse des Hotels:
Mirzo Ulug’bek Ko’chasi 79А, 140103 Samarkand, Usbekistan

AUSSTATTUNG HOTEL
AUSSTATTUNG ZIMMER

4-Sterne Hotel "Malika-Bukhara" in Buchara

Das Hotel Malika-Bukhara ist ein beliebtes Vier-Sterne-Hotel, im Zentrum der Altstadt von Buchara. Es liegt nur 50 m von den wichtigsten Sehenswürdigkeiten entfernt, wie dem Komplex Lyabi Havuz, sowie 200 Meter vom Minarett Kalyan und der Zitadelle Ark.

Das Hotel überzeugt seine Gäste mit Komfort, mit freundlichem Personal und makellosem Service. Die 37 Gästezimmer, darunter 4 Deluxe-Zimmer verteilen sich auf zwei Stockwerke und verfügen jeweils über Klimaanlage, Dusche/Badewanne, Telefon, WLAN, Safe, interaktivem TV und Minibar. Alle Zimmer des Hotels sind elegant und klassisch eingerichtet.Nach vielen wunderbaren Eindrücken in Buchara können Sie sich auf der Terrasse oder in der Sommerbar im Hotel erholen. 

Im Restaurant des Malika-Bukhara Hotels werden Ihnen nationale und westliche Gerichte serviert. Ihren Durst am Abend stillen Sie bei der großen Auswahl an Getränken, die in der hauseigenen Bar angeboten werden. Das 4-Sterne-Hotel bietet ein reichhaltiges Frühstücksbuffet mit nationalen und europäischen Gerichten.  

Das Wellnesscenter verfügt über eine russische Banja und eine türkische Dampfsauna – ein idealer Ort für Erholung.

Adresse des Hotels:
Gavkushon Street 25, 200011 Buchara, Usbekistan

AUSSTATTUNG HOTEL
AUSSTATTUNG ZIMMER

4-Sterne Hotel "Classic" in Osch

Das 4-Sterne Hotel „Classic“ befindet sich im Zentrum von Osch, nur 1 Gehminute vom Rathaus entfernt und ist eine ausgezeichnete Wahl für Reisende, die Osch näher kennenlernen möchten. Hier werden Sie bereits an der rund um die Uhr besetzten Rezeption freundlich begrüßt. Auch der Zimmerservice und der Concierge, machen Ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich.

Das beliebte Hotel verfügt über ein Wellnesscenter, einen Innenpool, eine Sauna und einen voll ausgestatteten Fitnessraum. Das WLAN nutzen Sie im gesamten öffentlichen Bereich kostenfrei.

Die 47 geräumige Zimmer des Hotels sind klimatisiert und bieten den Gästen Minibar, Wasserkocher, sowie einen Flachbild-Sat-TV. Das Bad ist mit einem Haartrockner, kostenlosen Pflegeprodukten, Bademänteln und Hausschuhen ausgestattet.

Speisen Sie im hoteleigenen einladenden Restaurant, das nationale und europäische Küche serviert. Die hauseigene Bar lädt zum gemütlichen Verweilen bei einem Drink Ihrer Wahl ein.

Adresse des Hotels:
Aliyeva Street 143, 723500 Osch, Kirgisistan

AUSSTATTUNG HOTEL
AUSSTATTUNG ZIMMER

4-Sterne Hotel "Karagat" in Karakol

Das 4-Sterne Hotel „Karagat“ hat in Karakol eine zentrale Lage und bietet seinen Gästen eine Bar, eine Gemeinschaftslounge und eine einladende Terrasse. Zu den Einrichtungen dieser Unterkunft gehören eine 24-Stunden-Rezeption, ein Zimmerservice, kostenfreies WLAN in allen Bereichen und ein Restaurant. Die abwechslungsreiche Speisekarte des Restaurants bietet für jeden Gaumen das Passende.

Das beliebte Hotel ist ein großartiger Ort für Erholung nach einem tollen Reisetag in Karakol. Tauchen Sie ein in den unvergleichlichen Komfort der Betten oder nach einem wunderbaren Reisetag auch in den beheizten Pool im geschlossenen Bereich des Hauses ein. Hier können Sie sich erfrischen und neue Energie für den nächsten Tag tanken.

Das Hotelpersonal ist hochqualifiziert, hilfsbereit und freundlich. Gerne steht es Ihnen jederzeit zur Verfügung und freut sich, Ihnen während Ihres Aufenthalts im Hotel Komfort und Bequemlichkeit zu bieten.

Die großzügigen, hellen Zimmer des Hotels erfüllen die modernsten Standards und sorgen für Ihre Erholung. Alle Zimmer verfügen über alles Nötige, wie kostenlosen Highspeed-WLAN-Zugang und sind mit TV, Minibar, Wasserkocher, Telefon sowie einem Schreibtisch ausgestattet.

Adresse des Hotels:
Abdrahmanov Street 89a, 722200 Karakol, Kirgisistan

AUSSTATTUNG HOTEL
AUSSTATTUNG ZIMMER

4-Sterne Hotel "Plaza" in Bischkek

Das 4-Sterne Hotel „Plaza“ in Bishkek liegt im Zentrum der kirgisischen Hauptstadt, nur einen 5-minütigen Spaziergang vom Weißen Haus von Bishek und knapp 500 Meter vom Ala-Too-Platz entfernt. Das Haus verfügt über ein Spa- und Wellnesscenter, einen beheizten Innenpool, eine Sauna und einen voll ausgestatteten Fitnessraum. Das WLAN nutzen Sie in der gesamten Unterkunft kostenfrei.

Die Zimmer des Hotels sind nach dem neusten Stand ausgestattet, sorgen mit Panoramafenstern für einen schönen Ausblick und verfügen über eine Klimaanlage, Kühlschrank, Wasserkocher sowie einen Flachbild-Sat-TV. Im Badezimmer finden Sie kostenlose Pflegeprodukte, einen Haartrockner, Hausschuhe und Bademäntel.

Im hoteleigenen Restaurant, erwartet man Sie mit einer großen Auswahl an nationalen und europäischen Gerichten. An der Bar im Hotel bekommen Sie die besten Drinks der Stadt. Der Zimmerservice, Lunchpakete, und Frühstück auf dem Zimmer sorgen auf Anfrage für einen vollends angenehmen Aufenthalt im beliebten „Plaza“ Hotel.

Adresse des Hotels:
Togolok Moldo Street 52, 720044 Bischkek, Kirgisistan

AUSSTATTUNG HOTEL
AUSSTATTUNG ZIMMER

Unsere Leistungen

Termine & Buchungsanfrage

Ihnen stehen 2 Möglichkeiten zur Verfügung: direkt verbindlich online buchen (bis 4 Personen) oder die Reise unverbindlich anfragen.

TerminePreiseStatus
12.05 - 23.05.20232875,- €buchen
23.05 - 03.06.20232875,- €buchen

Wir haben faire Zahlungs,- & Stornobedingungen.

Die Durchführung der ausgeschriebenen Seidenstrasse Reise ist bereits ab 2 Personen garantiert. Die maximale Teilnehmerzahl unserer Kleingruppen liegt bei 15 Personen, damit eine solche Reise seinen individuellen Touch beibehält.

Sie haben ein bestimmtes Wunschreisedatum und möchten diese ausgeschriebene Seidenstrasse Reise gerne als eigenständige Privatgruppe buchen? Fragen Sie uns an. Gerne erstellen wir Ihnen ein unverbindliches Reiseangebot.

Bei Buchung einer Einzelperson kommt ein Einzelzimmerzuschlag (275,- €) hinzu.

Reisetermin anfragen

Zahlungs- & Stornobedingungen

Die Zahlungs,- und Stornobedingungen sind bei uns absolut fair. Bei allen unseren angebotenen Reisen nehmen wir bei einer Buchung eine Anzahlung von lediglich 100€/ Pers. (Das wären bei der ausgeschriebenen Transsib-Reise nur ca. 2% vom Reisepreis). Bis 49 Tage vor Reiseantritt können Sie ohne Angabe von Gründen von der Reise zurück treten und haben nur diese 100€/ Pers. an Stornokosten.

Ab 49 Tage vor Reiseantritt müssen wir die Flug,- und Zugtickets ausstellen, das Visum beantragen usw., so dass ab diesem Zeitpunkt bei einer Stornierung entsprechend höhere Stornokosten anfallen würden. Eine Stornostaffelung wie es bei Reisen üblich ist – je näher man an den Abreisetermin kommt, um so höher die Stornokosten (siehe weiter unten). Die Restzahlung ist wie gewohnt 4 Wochen vor der Reise fällig.

Buchungsablauf:

  • Sie können die Reise direkt online buchen oder vorerst anfragen. Zum Anfragen der Reise, nutzen Sie das Formular weiter unten beim jeweiligen Reisepaket.
    Nach Erhalt Ihrer Anfrage, senden wir Ihnen ein unverbindliches Reiseangebot. Sehr gerne beraten wir Sie vorab telefonisch zu der Reise.
  • Sobald Sie sich entschieden haben die Reise verbindlich zu buchen, erhalten Sie im Anschluss per Email folgende Dokumente:
– Reisebestätigung
– Rechnung
– Informationsschreiben
– Reiseanmeldung
– Besichtigungsprogramm
– Visuminformationen
– Sicherungsschein
  • Im Zeitfenster 5 – 10 Wochen vor Reiseantritt senden Sie bitte an uns Ihre Pässe, Passfotos und Versicherungsbestätigungen für die Visumbeantragung.
  • Etwa 2 bis 3 Wochen vor Reiseantritt senden wir an Sie die Flugtickets & Zugtickets (Bordkarten).
  • Etwa 1 bis 2 Wochen vor Reiseantritt erhalten Sie von uns eine E-Mail mit abschließenden Tipps & Hinweisen zur Reise, Notfallnummer, sowie die Kontaktdaten Ihrer örtlichen Reiseleiter. Ab hier sind Sie dann für die Reise startklar.

Teilnehmerzahl & Durchführung:

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 15 Personen. Die Reise ist ab 2 Personen garantiert.
 
Bei Stornierung der Reise gelten folgende Stornobedingungen:
 
bis 49 Tage vor Reiseantritt fallen lediglich die angezahlten 100 €/Pers. an.
bis 30 Tage vor Reiseantritt: 35% des Reisepreises.
bis 15 Tage vor Reiseantritt: 50% des Reisepreises.
bis 7 Tage vor Reiseantritt: 70% des Reisepreises.
bis 0 Tage bzw. Nichtreiseantritt: 85% des Reisepreises.

Versicherungen:

Eine Reiserücktrittskosten-Versicherung deckt bei z.B. Krankheit die Stornokosten ab. Falls Sie noch keine Versicherung haben, können Sie gerne eine über unsere Internetseite online abschließen. Unser Partner ist die Hanse-Merkur Versicherung.