Russland Reisen

transsibirische eisenbahn

Reiseangebote Transsibirische Eisenbahn

Unvergessliche Erlebnisse auf einer sagenhaften Zugreise durch die Weiten Russlands.

Am Jaroslavler Bahnhof in Moskau steht schon Ihr Zug bereit, der Sie Richtung Sibirien bringt. Es geht durch endlose Birkenwälder, wir passieren das Uralgebirge, überqueren die großen russischen Ströme wie Wolga, Ob und Jenissej. Auf Ihrem Weg durch die Wolga-Ebene, das Ural-Gebirge, die westsibirische Steppe und die ostsibirische Bergtaiga machen wir immer wieder Station an sehenswerten Orten.

Transsib Moskau - Wladiwostok

20 Tage Tour

  Reisetermine Mai – September 2022

4990,- €

Transsib Moskau - Irkutsk

17 Tage Tour

  Reisetermine Juni – August 2022

4450,- €

neu!

Transsib im Winter

21 Tage Tour

  Reisetermine Januar – Februar 2022

4890,- €

Transsib Reisetipps

Wissenwertes für Ihre Reiseplanung

… und viele weitere Infos

Lebenstraum Transsibirische Eisenbahn

Viele Menschen verspüren eine immense Begeisterung beim Gedanken an eine Reise mit der Transsibirischen Eisenbahn. Denn nur mit ihr kann die Vorstellung der unendlichen Weiten des Landes am besten untermalt werden und das Verständnis der russischen Gewohnheiten stärker wachsen. Wir haben für Sie 3 Reisevarianten zur Auswahl. Begeben Sie sich mit uns gemeinsam auf die Spuren von Dr. Schiwago!

Die Route

Los geht Ihre unvergessliche Reise mit einer Stadtbesichtigung in Moskau, wir bummeln durch Jekaterinburg, schauen uns in Krasnojarsk die Kapelle des 10-Rubel-Scheins an und gelangen schließlich zu einem der heiligsten Orte Sibiriens, zum Baikalsee. Auf der einzig bewohnten Insel des Sees, auf Olchon, treffen wir auf Burjaten, die mongolischen Ureinwohner Sibiriens, erklimmen das Kap Choboi, wo uns der See in seiner ganzen Pracht zu Füßen liegt, und erleben an einem der wichtigsten Heiligtümer Asiens, am Schamanenfelsen, den Kult um das „Auge Sibiriens“ hautnah. Bevor wir von dem Baikalsee Abschied nehmen, schauen wir uns auch die Stadt Irkutsk an. Dann ist es Zeit für die letzte Etappe und das Ziel unserer Reise, Wladiwostok, die uns mit spannenden Einzelheiten zur russischen Militärgeschichte erwartet.

Im Gegensatz zu Flugreisen ist der Tourist mitten drin statt oben drüber und erlebt das Land aus einer ganz anderen, sehr erstaunlichen Perspektive. Über die Schienen gleitend schweifen die Blicke in die gigantische Ferne. Die Aussicht kann komfortabel und sehr entspannt genossen werden.

Highlights

Ein weiteres Highlight Vieler ist auch der wundervolle Baikalsee, der Richtung Ende der Strecke in Erscheinung tritt und zum Verweilen für mehrere Tage einlädt. Bei unseren ausgeschriebenen Reisepaketen kommt der Baikalsee deshalb nicht zu kurz.

Tradition und Geschichte

Dank gilt den Anfängen der Transsibirischen Eisenbahn, ihrer Weiterentwicklung bis hin zu ihrer heutigen Ausprägung zur längsten, durchgehenden Eisenbahnstrecke der Erde. Im Jahre 2016 feierte die Transsib die 100-jährige Existenz ihrer Fahrten auf ausschließlich russischem Boden. Mehr dazu lesen Sie unter Bau und Geschichte.

Reisevorbereitung

Sehr wichtig und zu empfehlen ist daher eine ordentliche Vorbereitungszeit. Hier haben wir für Sie interessante und nützliche Transsib-Tipps zusammengestellt. Zusätzlich erhält jeder Gast bei einer Buchung Infomaterial. Für eine bevorstehende Reise gehört auch eine telefonische Vorabberatung zu unserem Service. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Mit der Vorbereitung und Buchung wächst zudem die Vorfreude noch stärker an und die Reise auf Schienen wird zu einem unvergesslichen Erlebnis, von dem man später gerne und mit Begeisterung seinen Verwandten und Freunden erzählen wird.