Russland Reisen

Sie haben Fragen zu einer Russland Reise?      0261-97 38 38 90
reiseziele

Visum Information

Visum

Für eine Russland Reise haben Sie 2 Möglichkeiten Ihr Visum zu beantragen:

 

  • Das elektronische Visum (E-Visum)

        (für Reisen bis max. 16 Tage)

        oder

  • Das klassische Visum

       (für Reisen über 16 Tage – Mehr Informationen dazu lesen Sie weiter unten)

Die Visumbeschaffung erledigen wir für alle Gäste, die bei uns ein Reisepaket gebucht haben.

E-Visum

Das E-Visum können Bürger ab dem 01.08.2023 aus 55 Ländern, darunter Deutschland, Österreich, Schweiz beantragen. Dies kann man jetzt online erledigen. Das E-Visum wird auf dem elektronischen Wege (per Email) übermittelt. Kein Passversenden für mehrere Wochen mehr notwendig und auch keine Visumeinladung mehr nötig.

Für Gäste, die bei uns ein Reisepaket gebucht haben, erledigen wir die Formalitäten wie z.B. das Ausfüllen des Online-Visumantrags.

 

Bearbeitungszeit und Gültigkeit des E-Visums

  • Die Beantragung des E-Visums kann frühestens 40 Tage vor Reisebeginn und spätestens 4 Tage vor Reisebeginn erfolgen.
  • Die Bearbeitungsdauer des E-Visums beträgt nur 4 Tage.
  • Das E-Visum ist gültig für eine Russland Reise bis maximal 16 Tage.

Allerdings es hat das E-Visum eine Gültigkeit ab dem Tag der Ausstellung für 60 Tage.

Es ist so zu verstehen:

Ihr Visum wird z.B. am 1. Juni ausgestellt. Ihre Reise bis maximal 16 Tage muss in dem Fall im Zeitraum ab dem 1. Juni bis 30. Juli stattfinden. Man hat hier also eine gewisse Flexibilität, wann genau die Reise in diesem Zeitfenster von 60 Tagen stattfindet.

  • Sie können sich mit dem E-Visum in ganz Russland aufhalten.
  • Das Visum gilt nur für eine einmalige Einreise.

 

Was Sie benötigen und beachten müssen:

  • Ihr Reisepass muss nach Ablauf des Visums noch mindestens 6 Monate gültig sein und mindestens eine freie Doppelseite für Stempel an der Passkontrolle besitzen. Sie benötigen einen sauberen Scan von Ihrem Reisepass. Dieser sollte hochwertig und eine gute Auflösung aufweisen. Nicht schief.
  • Ihr Passfoto muss unbedingt ein biometrisches, farbiges Passfoto auf weißem Hintergrund sein. Abmessungen: 3,5 x 4,5 cm. Nicht älter als 6 Monate. Das JPG-Bild muss eine hochwertige Qualität besitzen und darf nicht schief sein. Die Anforderungen sind hoch, deshalb gehen Sie am besten zum Fotografen.
  • Des Weiteren benötigen Sie eine Bestätigung einer Auslandskrankenversicherung. In der Bestätigung muss entnommen werden, dass diese für die Russische Föderation gültig ist und eine Deckungssumme von mindestens 30.000€ beinhaltet. Rufen Sie am besten Ihre Versicherung an und bitten um Zusendung von einem entsprechenden Nachweis für Ihre Russlandreise bzw. sagen Sie „zur Vorlage beim russischen Konsulat“. Die Versicherung weiß dann wie so eine Bestätigung auszusehen hat.
  • Das Ausfüllen des Online-Visumantrags und den Versand aller notwendiger Scans an das russ. Konsulat übernehmen wir gerne für unsere Gäste, die bei uns ein Reisepaket gebucht haben. Dies ist unser Service an Sie.

Für Gäste, die bei uns keine Reise gebucht haben, ist es kein Beinbruch. Sie können den Visumantrag in Eigenregie selbst ausfüllen online auf der Seite des russischen Außenministeriums unter: http://electronic-visa.kdmid.ru/ 

Dort wird Schritt für Schritt alles erklärt. Die Seite ist in Englisch.

  • Nach der Bearbeitungszeit von 4 Werktagen (Plus einige Werktage unserer Bearbeitungszeit) erhalten Sie das E-Visum per Email zugesandt. Sie können es ausdrucken und auf Ihrem Smartphone abspeichern. Bei der Passkontrolle am Flughafen bzw. der Passkontrolle an der Grenze ist das Visum zusammen mit dem Reisepass entweder als Ausdruck oder mit dem Smartphone vorzuzeigen. Wir empfehlen, das fertige E-Visum zusätzlich auf Papierauszudrucken und auf die Reise mitzunehmen. Denn die Aufbewahrung auf dem Handy ist nicht immer sicher.

Wir empfehlen, das E-Visum rechtzeitig vor der Reise zu beantragen, damit noch genügend Zeit bis zur Reise bleibt, sollte etwas dabei nicht klappen. Bitte bereiten Sie alle Visumunterlagen sicherheitshalber schon im Vorfeld vor.

Bitte beim Passfoto aufpassen! Oft liegt eine Ablehnung des E-Visums an dem Passfoto! Das Passfoto sollte:

  1. Nicht älter als 6 Monate sein,
  2. Biometrisch, nicht schief.
  3. Farbig, auf weißem Hintergrund, kein grauer oder sonstig farbiger Hintergrund.
  4. Gute Qualität, deshalb bitte nicht selbst schießen, sondern nur professionelles Passfoto vom Fotographen verwenden!
  5. Abmessungen: 3,5 x 4,5 cm (Standardabmessungen eines üblichen Passfotos)
  6. Auf dem Passfoto fürs Visum sollten Sie ähnlich aussehen wie auf dem Foto im Reisepass. Ihr Gesicht muss in der Bildmitte ausgerichtet sein. Geradeaus schauen, nicht lächeln, geschlossener Mund. Nichteinhaltung dieser Anforderungen kann zur Ablehnung der Visumerteilung führen.
  7. UND es sollte ein sauberer, scharfer Scan im JPG-Format sein. (Dateigröße max. 500 KB)
  8. Achten Sie bitte unbedingt darauf, dass der Scan des Passfotos nicht schief ist.

Ebenso sollte ein Scan vom Reisepass hochwertig und eine gute Auflösung aufweisen. Nicht schief.

 

Was Sie bitte unbedingt beachten müssen, wenn Sie das E-Visum selbst beantragen:

Die Einreise mit E-Visum ist nicht an allen Grenzübergangsstellen möglich. Informieren Sie sich am besten auf der Internetseite der russischen Botschaft. Für alle unseren ausgeschriebenen Reisen ist dies berücksichtigt und die Einreise garantiert.

Nur geringe Abweichungen, Zahlendrehen bei Namen, Geburtsdatum im Visumantrag z.B. in der Passnummer anstatt der „Null“ wird versehentlich der „Buchstabe O“ übermittelt, können zur Verweigerung der Einreise führen! Bitte unbedingt alle Vornamen angeben ohne Umlaute. Unten im Reisepass ist eine maschinenlesbare Zeile. Dort ist die Schreibweise der Namen zu entnehmen.

Beachten Sie, dass wir keine Haftung übernehmen, sollte das von Ihnen selbst beantragte E-Visum z.B. durch unkorrekte übermittelte Daten die Einreise nicht möglich ist.

Klassisches Visum

Um Ihr Visum kümmern wir uns. Für die Visumbeschaffung benötigen Sie:

  • Einen vor Reiseantritt noch mind. 6 Monate (nach Reiserückkehr) gültigen Reisepass.
  • Ein technisch korrektes Passfoto für das Visum.
  • Sie müssen auslandskrankenversichert sein. (Pflicht!)

Die Visumbeschaffung für das klassische Visum erledigen wir für Sie bei einer Buchung automatisch! Sie erhalten von uns die notwendigen Visumunterlagen und Informationen per Post zugesandt. Alles ist von uns so einfach wie nur möglich erklärt und bestens vorbereitet. Dazu ein Hinweis: Wir erledigen für unsere Gäste auch das lästige Online-Ausfüllen des Visumantrags, so dass Sie damit erst gar nicht konfrontiert werden.

Ihre Aufgabe wäre: Sie schicken bitte Ihren Reisepass, Ihr Passfoto und eine Bestätigung der Ihrer Auslandskranken-Versicherung an uns per Einschreiben. Am besten bitte bei Ihrem Versicherungsunternehmen anrufen und um Zusendung einer „Bestätigung für eine Russlandsreise“ bitten. Nach einigen ‚Werktagen haben Sie eine solche Bestätigung in Ihrem Briefkasten. Das war’s schon. Der Rest wird für Sie von uns erledigt.

Nach der Visumbearbeitungszeit von etwa 2-3 Wochen ab dem Eingang Ihrer Reisepässe, bekommen Sie Ihre Pässe zusammen mit dem fertigen Visum per Einschreiben nach Hause zugeschickt. Falls es mit dem Visum schneller als 2-3 Wochen gehen soll – kein Problem, es gibt auch ein Expressvisum – jedoch teurer je kürzer die Visumbearbeitungszeit. Sollten Sie weitere Fragen dazu haben, so beraten wir Sie gern.

So funktioniert die Beantragung des E-Visums und was Sie dafür benötigen:

  • Sie benötigen Ihren gültigen Reisepass, ein farbiges Passfoto im JPG-Format und eine Bestätigung einer Auslandskrankenversicherung, welche Sie bitte auf Ihre Reise mitnehmen.
  • Ihr Foto muss unbedingt ein biometrisches, farbiges Passfoto auf hellem Hintergrund sein. Abmessungen: 3,5 x 4,5 cm. Das JPG-Bild muss eine gute Qualität besitzen und darf nicht schief sein.
  • Den Antrag stellen Sie online auf der Seite des russischen Außenministeriums unter: electronic-visa.kdmid.ru
    (Die Seite ist in Englisch)
  • Nach der Bearbeitungszeit von 4 Tagen wird Ihnen das Visum per Email zugesandt. Sie können es ausdrucken und auf Ihrem Smartphone abspeichern. Bei der Passkontrolle am Flughafen ist das Visum zusammen mit dem Reisepass entweder als Ausdruck oder mit dem Smartphone vorzuzeigen.
    Wir empfehlen, das fertige E-Visum zusätzlich auf Papier auszudrucken und auf die Reise mitzunehmen. Denn die Aufbewahrung auf dem Handy ist nicht immer sicher.

Zahlungs- & Stornobedingungen

Die Zahlungs,- und Stornobedingungen sind bei uns absolut fair. Bei allen unseren angebotenen Reisen nehmen wir bei einer Buchung eine Anzahlung von lediglich 200€/ Pers. (Das wären bei der ausgeschriebenen Transsib-Reise nur ca. 3% vom Reisepreis). Bis 49 Tage vor Reiseantritt können Sie ohne Angabe von Gründen von der Reise zurück treten und haben nur diese 200€/ Pers. an Stornokosten.

Ab 49 Tage vor Reiseantritt müssen wir die Flug,- und Zugtickets ausstellen, das Visum beantragen usw., so dass ab diesem Zeitpunkt bei einer Stornierung entsprechend höhere Stornokosten anfallen würden. Eine Stornostaffelung wie es bei Reisen üblich ist – je näher man an den Abreisetermin kommt, um so höher die Stornokosten (siehe weiter unten). Die Restzahlung ist wie gewohnt 4 Wochen vor der Reise fällig.

Buchungsablauf:

  • Sie können die Reise direkt online buchen oder vorerst anfragen. Zum Anfragen der Reise, nutzen Sie das Formular weiter unten beim jeweiligen Reisepaket.
    Nach Erhalt Ihrer Anfrage, senden wir Ihnen ein unverbindliches Reiseangebot. Sehr gerne beraten wir Sie vorab telefonisch zu der Reise.
  • Sobald Sie sich entschieden haben die Reise verbindlich zu buchen, erhalten Sie im Anschluss per Email folgende Dokumente:
– Reisebestätigung
– Rechnung
– Informationsschreiben
– Reiseanmeldung
– Besichtigungsprogramm
– Visuminformationen
– Sicherungsschein
  • Im Zeitfenster 5 – 10 Wochen vor Reiseantritt senden Sie bitte an uns Ihre Pässe, Passfotos und Versicherungsbestätigungen für die Visumbeantragung.
  • Etwa 2 bis 3 Wochen vor Reiseantritt senden wir an Sie die Flugtickets & Zugtickets (Bordkarten).
  • Etwa 1 bis 2 Wochen vor Reiseantritt erhalten Sie von uns eine E-Mail mit abschließenden Tipps & Hinweisen zur Reise, Notfallnummer, sowie die Kontaktdaten Ihrer örtlichen Reiseleiter. Ab hier sind Sie dann für die Reise startklar.

Teilnehmerzahl & Durchführung:

Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 15 Personen. Die Reise ist ab 2 Personen garantiert.
 
Bei Stornierung der Reise gelten folgende Stornobedingungen:
 
bis 49 Tage vor Reiseantritt fallen die angezahlten 200 €/Pers. an.
bis 30 Tage vor Reiseantritt: 35% des Reisepreises.
bis 15 Tage vor Reiseantritt: 50% des Reisepreises.
bis 7 Tage vor Reiseantritt: 70% des Reisepreises.
bis 0 Tage bzw. Nichtreiseantritt: 85% des Reisepreises.

Versicherungen:

Eine Reiserücktrittskosten-Versicherung deckt bei z.B. Krankheit die Stornokosten ab. Falls Sie noch keine Versicherung haben, können Sie gerne eine über unsere Internetseite online abschließen. Unser Partner ist die Hanse-Merkur Versicherung.